Unsere Leistungen

Tiermedizinische Leistungen

Wir bieten mit hoher fachlicher und technischer Kompetenz eine tierärztliche Betreuung für Kleintiere. Wir nehmen uns Zeit für unsere Patienten, wobei uns der liebe- und respektvolle Umgang sowohl mit Tier als auch Mensch am Herzen liegt.

Allgemeine Medizin

Wir sind stets bemüht, die bestmögliche Behandlungsmöglichkeiten für Ihr Haustier bereitzustellen, damit es sich bei uns rundum wohl fühlt. Dadurch beginnen wir jede Untersuchung mit einem ausführlichen Gespräch.
  • Impfungen
  • Laserbehandlungen
  • Parasitenvorbeugung
  • Ernährungsberatung bei Diabetes, Nierenprobleme...
  • Vorsorgeuntersuchung
  • Heimtierausweis, Anmeldung Tierkennzeichnung
  • Etc.
getigerte Katze wird vom Tierarzt gehalten

Interne Medizin

Die Interne Medizin kümmert sich in erster Linie um die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der inneren Organen.
  • Laboruntersuchung
  • Bildgebende Diagnostik (Röntgen, Ultraschall)
Diagnose mithilfe eines Ultraschallgerätes

Chirugie

Die Chirurgie beschreibt den operativen Eingriff eines Tierarztes beim Tier. Hierzu gehören leichte Eingriffe wie z.b. Kastrationen, als auch komplexere Eingriffe. Die Narkose erfolgt schonend mittels Inhalationsnarkose.
  • Kastration
  • Eingriffe Bauch-/Brusthöhle
  • Entfernen von Tumoren
  • Unfallchirurgie
  • Hals/Nasen/Ohren-Chirurgie
  • Amputationen
Operation des Tierarztes an einer Katze

Bildgebende Diagnostik

Mithilfe Ultraschall und digitalem Röntgen ist es uns möglich exakte Diagnosen zu stellen. Diese tragen dazu bei Krankheitsbilder genau zu erkennen und diese dementsprechend zu behandeln.
  • Röntgen
  • Ultraschall
Röntgenaufnahme eines Hundes

Labordiagnostik

Unser hauseigenes Labor ermöglicht es uns innerhalb kürzester Zeit die wichtigsten Blut- / Harnwerte zu analysieren und somit schnellstmöglich Diagnosen zu erstellen.
  • Elektrolyte
  • Rote und weiße Blutkörperchen
  • Blutgerinnung
  • großes / kleines Blutbild
Laborgeräte für die Analyse von Blut- und Harnproben

Zahnheilkunde

Gesunde Zähne sind nicht nur beim Menschen sondern auch bei Hund, Katze und Co. wichtig. Denn Zahnschmerzen können bei Haustieren Stress, Unbehagen und weitere Krankheitsbilder auslösen. Um Folgeerkrankungen zu vermeiden empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle durch den Tierarzt.
  • Zahnsteinentfernung
  • Zahnextraktionen
Tierarzt begutachtet Zahnfleisch und Zähne eines Jack Russell

Alternativmedizin

In manchen Fällen ist bei einer konservativen Behandlung der Einsatz von alternativen Methoden als Begleitung und Unterstützung vorteilhaft.
  • Osteopathie
  • CBD,...